Sonntag, 29. Juni 2014

Füchse


Füchse … im Moment kommt man (frau) nicht an ihnen vorbei und ich muss sagen, ich finde sie auch super niedlich J! Wie gut das meine Tochter in die Fuchsgruppe geht J J, so kann ich diese tolle Mrs. Fuchs gleich für sie umsetzten.

 
Es ist das erste Mal, dass ich mehrfarbig geplottet habe. War leichter als ich gedacht habe J. Und ich finde das Ergebnis recht gut, für’s erste Mal J.

  


Den Schnitt für das T-Shirt habe ich von einem alten und gut sitzenden Shirt abgenommen. Da ich bisher immer gemusterte Stoffe vernäht habe, hat mich es mich erstaunt, wie toll ein unifarbenes Shirt doch aussehen kann … vor allem wenn es so schön verschönert wurde.

  


Auch die Hose ist selbstgenäht nach einem Schnitt aus der Ottobre 4/2011 (Modell 20). Da meine Süße so schlank ist, ist es immer sehr schwierig passende Hosen für sie zu finden. Dieser Schnitt entspricht genau ihren Vorstellungen (und ich kann euch sagen, sie hat da sehr genaue Vorstellungen, wie es auszusehen hat J).

  


 Ich konnte nicht widerstehen die süße Mrs. Fuchs auf die Hosentasche zu plotten J.

 


Die tolle Datei ist übrigens von Bella-Stöffchen und ich durfte sie probeplotten!! Es hat super viel Spaß gemacht und mich vor eine echte Herausforderung gestellt. Und dann war es doch gar nicht so schwer J.

Die Datei könnt ihr hier kaufen.
 
 

Die tolle Mrs. Fuchs wird es auch als Stickdatei geben J. Ich durfte die Datei schon für Bella-Stöffchen testen (Danke liebe Heike von Bella-Stöffchen das ich es testen durfte!). Auf der neuen Hose meiner Kleinen habe ich auch sie verewigt.
 

Ja, und meine Süße ist total begeistert von ihrem neuen Outfit und hat Spaß damit J.
 
 

Liebe Grüße und eine schöne Woche J

Kommentare:

  1. Toll geworden!!! Ich habe mich auch noch nie ans mehrfarbig Polten angetraut, aber wenn ich das jetzt so sehe... lg. AoVoKo

    AntwortenLöschen
  2. Danke :). Es ist gar nícht so schwer, trau dich, es wird bestimmt klappen :) LG

    AntwortenLöschen